Fallbeispiel 2

Mit DES Stent behandelter NSTEMI bei bekannter koronarer Dreigefäßerkrankung

Die Cardiogoniometrie zeigt Ischämie und Narbe durch die abweichenden Vektoren.
Die Vektoren zeigen entgegengesetzt zur Richtung des Problems.

Cardiogoniometrie (CGM)

Die Ischämie befindet sich lateral inferior und die Narbe apikoseptal.

Nach Kardio-MRT-Kriterien

Nachweis einer Ischämie unter Adenosinstress medial inferior und einer transmuralen Narbe anteroapikoseptal als late enhancement.