Fallbeispiel 3

Patient mit transmuralem Hinterwandinfarkt und basalinferiorer Akinesie

Elektrokardiogramm (12K-Ruhe-EKG)

Im 12K-Ruhe-EKG eine kleine Q-Zacke in III, aVF.

Echokardiographie

Im Echo nur im 2-Kammerblick sichtbar

Cardiogoniometrie (CGM)

In der Cardiogoniometrie liegen die Tmax-Vektoren septal basal. Dies deutet auf eine gegenüberliegende Ischämie lateral inferior hin.